Navigation und Service

Fachangestellte (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek

Für diesen Ausbildungsberuf kannst Du Dich vom 18.06.2022 – 17.08.2022 in unserem Online-Stellenportal für einen Ausbildungsstart zum 01.09.2023 bewerben.

Ausbildung - Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Mindestens mittlerer Bildungsabschluss
  • Erfolgreiche Teilnahme am schriftlichen Einstellungstest der Stadt Regensburg
  • Erfolgreiches Vorstellungsgespräch bei der Stadt Regensburg

Ablauf der Ausbildung:

Ausbildungsdauer: insgesamt 3 Jahre

  • Fachpraktische Ausbildung im Amt für Weiterbildung, Abteilung Stadtbücherei der Stadt Regensburg
  • Fachtheoretischer Blockunterricht an der Städtischen Berufsschule für Medienberufe in München

Beginn der Ausbildung: jeweils zum 1. September

Ausbildungsinhalte:

  • Beschaffen, Erfassen, Erschließen, Verzeichnen, Arbeitsorganisation
  • Aufstellung und Bestandspräsentation
  • Benutzungsdienst, Medien- und Informationsdienst
  • Unterstützung bei Planung und Durchführung von Veranstaltungen

Bezahlung:

  • Monatliches Ausbildungsentgelt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) in der jeweils gültigen Fassung

Hinweis:

Eine Übernahme nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss ist von der Bedarfssituation abhängig.

Videos

In diesen Videos zeigen wir Dir kurze Einblicke in den Arbeitsalltag einer/eines Auszubildenden zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek bei der Stadt Regensburg. 

Viel Spaß!

Um das YouTube-Video zu aktivieren bitte hier klicken. Nach dem Klick findet eine Datenübertragung zu YouTube statt. Standardmäßig sind die Videos aus Datenschutzgründen deaktiviert.
Video starten

Um das YouTube-Video zu aktivieren bitte hier klicken. Nach dem Klick findet eine Datenübertragung zu YouTube statt. Standardmäßig sind die Videos aus Datenschutzgründen deaktiviert.
Video starten

Um das YouTube-Video zu aktivieren bitte hier klicken. Nach dem Klick findet eine Datenübertragung zu YouTube statt. Standardmäßig sind die Videos aus Datenschutzgründen deaktiviert.
Video starten