Navigation und Service

Corona-Impfzentrum und Corona-Testzentrum ab 5. April unter einem Dach in der Greflingerstraße

Für beide Einrichtungen gelten ab 1. bzw. 5. April neue Öffnungszeiten.

Corona-Impfzentrum und Corona-Testzentrum ab 5. April unter einem Dach in der Greflingerstraße

31. März 2022

Schon seit März werden Impfungen im Impfzentrum an der Greflingerstraße 22 durchgeführt. Nun sind auch die Voraussetzungen dafür geschaffen worden, dass das PCR- und Schnelltestzentrum vom Dultplatz in das ehemalige REWAG-Gebäude in der Greflingerstraße umziehen kann.

Testungen sind daher am Dultplatz nur noch bis einschließlich Freitag, 1. April, möglich. Die Mitarbeitenden des Testzentrums nutzen anschließend das Wochenende und den Montag, 4. April, für den Umzug an den neuen Standort.

Neue Öffnungszeiten für die Impfstrecke ab 1. April
Diese sind: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag von 9 bis 15 Uhr sowie Freitag von 9 bis 19 Uhr.
Sonntags, montags und an Feiertagen bleibt das Impfzentrum ab sofort geschlossen.

Öffnungszeiten für die Teststrecke ab 5. April
Aufgrund des Umzuges muss das Testzentrum am Montag, 4. April, geschlossen bleiben.
Ab Dienstag, 5. April, gelten folgende Öffnungszeiten vereinbart:
Montag und Freitag von 8 bis 17 Uhr, Dienstag und Donnerstag: 8 bis 12 Uhr sowie Mittwoch von 13 bis 17 Uhr.

Weitere Informationen zu Impfungen mit Termin
Wer sich für die Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfung (Booster) mit einem mRNA-Vakzin entscheidet, kann dies unabhängig vom Wohnort vereinbaren. Termine werden weiterhin zu den Öffnungszeiten angeboten, idealerweise mit vorheriger Registrierung und Terminvereinbarung über die Plattform BayIMCO: https://impfzentren.bayern/
Termine können selbstverständlich auch über das Call-Center unter Telefon (0941) 20 49 090 (Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr) vereinbart werden.

Impfungen für Kinder
Für Kinder von 5 bis 11 Jahren bietet das Impfzentrum spezielle Kinderimpftermine am Samstag an. Die Impfungen mit dem Impfstoff von BioNTech werden überwiegend von Kinderärzten durchgeführt. Zur Impfung muss ein Termin über das Call-Center unter Telefon (0941) 20 49 090 (Montag bis Freitag, 8 bis 16 Uhr) vereinbart werden. Eine vorherige Registrierung über BayIMCO ist jedoch nicht erforderlich.

An diesen Terminen können sich auch die begleitenden Eltern oder Verwandte impfen lassen. Diese Information sollte bei der Terminvereinbarung angegeben werden.

Impfungen mit Novavax (Nuvaxovid)
Das Impfzentrum bietet ebenfalls Impfungen mit dem Vakzin Novavax an. Auch hier sollte eine vorherige Registrierung über das BayIMCO System erfolgen. Termine können aber auch über das Call-Center vereinbart werden. Das gilt auch für Impfwillige ohne Priorisierung, die sich nach individueller Aufklärung mit Novavax impfen lassen können. Voraussetzung dafür ist das vollendete 18. Lebensjahr.

Das Impfzentrum bittet darum, dass nach Möglichkeit bereits bei der ersten Terminbuchung auch gleich der zweite Impftermin zum Abschluss der Grundimmunisierung ausgewählt werden sollte. Dieser muss mindestens drei Wochen nach der ersten Impfung erfolgen. 

Weitere Informationen zu Impfungen ohne Termin
Weiterhin bietet das Impfzentrum auch die Möglichkeit, sich spontan impfen zu lassen. Dies gilt allerdings nicht für Kinderimpfungen. Eine Registrierung über BayIMCO ist dabei wünschenswert, denn es beschleunigt das Impfen im Zentrum. Allerdings haben Impfwillige mit einem festen Termin stets Vorrang.

Mit dem ÖPNV zum Impfen und Testen
Mit den Buslinien 30, 32 und 33 (Haltestelle „Greflingerstraße“) kann das Impfzentrum gut erreicht werden. Parkplätze stehen nur eingeschränkt zur Verfügung und sind ausgewiesen.